Unterdrückung

AllemandModifier

ÉtymologieModifier

 Dérivé de unterdrücken avec le suffixe -ung → voir Druck.

Nom commun Modifier

Cas Singulier Pluriel
Nominatif die Unterdrückung
\ʊntɐˈdʁʏkʊŋ\
die Unterdrückungen
\ʊntɐˈdʁʏkʊŋən\
Accusatif die Unterdrückung
\ʊntɐˈdʁʏkʊŋ\
die Unterdrückungen
\ʊntɐˈdʁʏkʊŋən\
Génitif der Unterdrückung
\ʊntɐˈdʁʏkʊŋ\
der Unterdrückungen
\ʊntɐˈdʁʏkʊŋən\
Datif der Unterdrückung
\ʊntɐˈdʁʏkʊŋ\
den Unterdrückungen
\ʊntɐˈdʁʏkʊŋən\

Unterdrückung \ʊntɐˈdʁʏkʊŋ\ féminin

  1. Oppression, répression.
    • Als leidenschaftlicher Gegner von ‚Demokratie‘, Liberalismus u. nationalen Strömungen schuf er ein konservatives, vornehmlich, auf den Polizeiapparat und die Zensur (Sedlnitzky) gestütztes Regime, als dessen einzige Ziele die Erhaltung der staatlichen Ordnung von 1815 und die Unterdrückung jeder revolutionären Bewegung anzusehen sind.

SynonymesModifier

Voir aussiModifier