Verpflichtung

AllemandModifier

ÉtymologieModifier

 Dérivé de verpflichten, avec le suffixe -ung → voir Pflicht.

Nom commun Modifier

Cas Singulier Pluriel
Nominatif die Verpflichtung
\fɛɐ̯ˈp͡flɪçtʊŋ\
die Verpflichtungen
\fɛɐ̯ˈp͡flɪçtʊŋən\
Accusatif die Verpflichtung
\fɛɐ̯ˈp͡flɪçtʊŋ\
die Verpflichtungen
\fɛɐ̯ˈp͡flɪçtʊŋən\
Génitif der Verpflichtung
\fɛɐ̯ˈp͡flɪçtʊŋ\
der Verpflichtungen
\fɛɐ̯ˈp͡flɪçtʊŋən\
Datif der Verpflichtung
\fɛɐ̯ˈp͡flɪçtʊŋ\
den Verpflichtungen
\fɛɐ̯ˈp͡flɪçtʊŋən\

Verpflichtung \fɛɐ̯ˈp͡flɪçtʊŋ\ féminin

  1. Obligation, engagement.
    • Die Schweiz überprüft laufend die Verwendung der finanziellen Beiträge und kann die Zahlungen aussetzen, falls Italien seinen Verpflichtungen nicht nachkommen sollte. — (Detail-Regelung zum Ausbau des 4-Meter-Korridors auf der Lötschberg-Simplon-Achse, dans Bundesamt für Verkehr, 24 février 2022 [texte intégral])
      La Suisse vérifie en permanence l’utilisation des contributions financières et peut suspendre les versements si l’Italie devait ne pas tenir ses engagements.

PrononciationModifier